MCH Messe, Basel

Der von den Basler Architekten Herzog & de Meuron entworfene Neubau verbindet in geradezu perfekter Weise Funktionalität und Ästhetik. Das zentrale architektonische städtebauliche Element ist die City Lounge. Es ist ein überdeckter, öffentlicher Raum, den man mit einer Bahnhofs- oder Markthalle vergleichen könnte und der den Messeplatz dynamisieren soll. Die offene Halle markiert nicht nur den Eingang zu den Messen, sondern soll zu einem Brennpunkt des öffentlichen Lebens werden. Der Hallenneubau besteht aus drei übereinanderliegenden Hallenkörpern, die unterschiedlich weit in den Strassenraum hinausragen und auf differenzierte Weise auf den verschiedenen städteräumlichen Bedingungen reagieren.

Kompakter und Komfortabler
Die gewonnene Kompaktheit des Messegeländes erlaubt eine wesentlich flexiblere Bewirtschaftung und erhöht den Komfort für die Besucher. Gleichzeitig ist es eine beeindruckende architektonische Visitenkarte. Der neue Komplex der Halle 1 erstreckt sich mit zwei Obergeschossen über den Messeplatz. Er bietet im Erdgeschoss sowie in den beiden oberen Stockwerken eine Ausstellungsfläche von 38‘000 m2. Mit den Hallenhöhen von zehn Metern in der untersten Etage und acht Metern in den Obergeschossen sind zwei oder gar dreistöckige Standbauten möglich. Die multifunktionale Event Halle im Parterre, südlich des Messeplatzes, bietet bei einer Konzertbestuhlung Platz für bis zu 2‘500 Personen.

Energieeffizienter Neubau
Der neue Messekomplex genügt hohen energetischen Standards. Alle Heizungs-, Lüftungs- und Kälteanlagen werden bedarfsabhängig betrieben, die anfallende Abwärme wird grösstenteils genutzt. Auf dem begrünten Dach ist eine Photovoltaik-Anlage vorgesehen. Mit der Fertigstellung des Neubaus ist die Umsetzung dieser Anlage an die Hand genommen worden. Die Minergie-Zertifizierungsstelle Basel- Stadt hat dem Neubau das Minergie-Label BS-054 verliehen. Das Zertifikat wurde eigens für dieses Projekt entwickelt.

Plan- und termingemäss fertiggestellt
Der für die Realisierung verantwortliche Totalunternehmer HRS Real Estate AG hat den neuen Hallenkomplex plan- und termingerecht fertiggestellt und der MCH Messe Basel übergeben.

Kälte- und Wärmemessung von NeoVac ATA
Die NeoVac ATA AG freut sich, für das Aushängeschild der Schweizer Messelandschaft die Kälte- und Wärmemessung geliefert zu haben und bedankt sich an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen.

Fotos: MCH Messe Basel

Zur Referenzübersicht