TISSOT ARENA, Biel

In Biel – der grössten zweisprachigen Stadt in der Schweiz – steht das einzigartige Zentrum für Veranstaltungen, Sport, Kultur und Geschäftsleben. Die TISSOT ARENA. Die NeoVac ATA hat sich bei der Ausrüstung von Sportstätten mit Wärmeund Wassermesstechnik in den letzten Jahren einen hervorragenden Namen geschaffen. So durften wir unsere Produkte ebenfalls nach Biel liefern und in Betrieb nehmen.

In die Jahre gekommen

Das alte legendäre Gurzelen Stadion in Biel hat nach über 100 Jahren seinen Dienst mehr als erfüllt. Die baufällige Tribüne entsprach der alten Bauweise und war sogar einsturzgefährdet. Auch die 1973 erbaute Eishockey-Halle war längst sanierungsbedürftig. Zudem befanden sich die Sportstätten inmitten von Wohnquartieren, was zu störenden Lärmbelastungen und verstopften Strassen führte. .

Grösste Bieler Einzelinvestition

Der Bau eines modernen, multifunktionalen Sportzentrums drängte sich in Biel geradezu auf. Das neu erstellte Schmuckstück steht in einer verkehrsgünstigen Lage im Schnittpunkt der Hauptverkehrsachsen. Der EHC Biel und der FC Biel erhielten zeitgerechte, moderne Infrastrukturen. Es entstand ein neues Eisstadion mit Nebenfeld, das 6’500 Zuschauern Platz bietet und ein modernes Fussballstadion mit einer Kapazität von 5’200 Plätzen. Nicht fehlen darf eine Curlinghalle mit sechs Rinks und vier zusätzlichen Aussensportfeldern. Gekostet hat die TISSOT ARENA 77 Millionen Franken. Es handelt sich um die grösste Einzelinvestition in der Geschichte der Uhrenstadt. Bemerkenswert ist auch, dass die neue Arena, die grösste und leistungsfähigste Solaranlage der Schweiz beheimatet.

Innert rund 2½ Jahren betriebsbereit

Am 20. Dezember 2012 erfolgte der Spatenstich, Ende Juli 2015 wurden die Sporthallen zur Nutzung übergeben. Zudem wurden mehrere Restaurants und ein multifunktioneller, gedeckter Begegnungsplatz (Place Publique) von rund 4’200 m² gebaut. Bis Februar 2015 trug der multifunktionale Sportkomplex den Namen Stades de Bienne. Inzwischen gingen die Namensrechte an den Schweizer Uhrenhersteller Tissot, welcher zur Swatch Gruppe gehört.

Zur Referenzübersicht